„Helft uns bekannter zu werden
und teilt unsere Seite“

Ihr habt keine Möglichkeit uns eine Spende zukommen zu lassen? Kein Problem. Ihr könnt uns auch helfen indem ihr unsere Seite teilt und wir somit bekannter werden.

Hierfür ein dickes Dankeschön für eure Unterstützung!

Zur Spendenseite

Teilen & Helfen

Auf LinkedIn teilen

Unsere Hilfe in Griechenland

Die Situation der Tiere in Griechenland ist prekär

Die Wirtschaftskrise hat auch im Leben der griechischen Streuner Spuren hinterlassen und großes Leid verursacht. Mit der zunehmenden Armut der griechischen Bevölkerung stieg auch das Tierleid.

Die schlechte finanzielle Lage im Land führt zu Stress und Aggressionen und immer wieder lassen Menschen ihren Frust an den armen Fellnasen aus. Tritte, Schläge, sogar Gewalt durch Waffen – die Situation und ihre Folgen sind dramatisch für die Tiere.

Aus diesem Grund unterstützen wir Frieden für Pfoten e.V. und damit auch die griechische Organisation SCARS. In Athen versorgt das Team der Organisation SCARS die verletzten und pflegebedürftigen Straßentiere. Der Bedarf ist unendlich. Medizinische Versorgung, Futter, Adoption, Kastrationsaktionen, Aufklärung und Öffentlichkeitsarbeit.

Der große Traum:  Ein mobiler Tier-OP für Athen …

… könnte bald in Erfüllung gehen. Denn so ein mobiler OP, würde die Arbeit der Tierschützer vor Ort extrem erleichtern. Die medizinische Versorgung sowie Kastrationen von Streunern wären damit fast immer und überall möglich.

Wenn alles klappt, können wir vielleicht bald ein Timmy-Mobil in Richtung Athen schicken.

Wir freuen uns schon darauf, hierzu bald weiter berichten zu können.